JIP Film und Verleih GbR wurde im August 2017 von Julia I. Peters und Jutta Feit in Frankfurt/Main gegründet. Der Schwerpunkt liegt auf der Produktion und dem Verleih von unterhaltenden und anspruchsvollen Kino Dokumentarfilmen und Spielfilmen im Arthouse-Bereich. Die erste gemeinsame Produktion von Julia I. Peters und Jutta Feit ist der Musik Dokumentarfilm „Sing it Loud – Luthers Erben in Tansania“ der im Mai 2017 von JIP Film und Verleih in die Kinos gebracht wurde.

Die Geschäftsführerinnen

Julia Irene Peters ( Produzentin und Regisseurin)

Julia Peters ist geschäftsführende Gesellschafterin der JIP Film und Verleih GbR. Regisseurin und Produzentin. Sie schloss ihr Studium der Mediengestaltung in der Bauhaus Uni Weimar 2004 ab. Sie ist Absolventin des Film-Nachwuchsprogramms TP2-Talent Pool 2005. Und Teilnehmerin des international Producing workshops der ifs Köln 2014. Als Regisseurin hat sie „Sing it Loud -Luthers Erben in Tansania“(mit 3sat) und mehrere Kurzfilme realisiert u.a. „Zwischen Kopf und Himmel“ ( MDR, 3Sat) und verschiedene Filmkunstprojekte für das Theaterhaus Jena, die Thüringer Jazzmeile, Bockenheimer Depot Frankfurt, etc. Sie arbeitet seit mehr als 15 Jahren in der Filmindustrie und hat für Tangram Filmproduktion, Ostlicht Filmproduktion, Daniel Zuta Filmproduktion gearbeitet. Seit 2015 ist sie Inhaberin der JIP-Filmproduktion in Frankfurt.

Jutta Feit ( Verleih und Regisseurin)

Jutta Feit ist geschäftsführende Gesellschafterin der JIP Film und Verleih GbR. Verleiherin, Produzentin und Regisseurin. Jutta Feit ist Absolventin der 1. Masterclass Non-Fiction der IFS-Köln und ausgebildete Fiction-Producerin Filmhaus Köln/Ihk.
Als Regisseurin hat sie den programmfüllenden Dokumentarfilm Todesfahrten (Israel) realisiert – nominiert Hessischer Filmpreis, u.a. DocFest München, Filmfest Emden, mehrere Kurzfilme darunter 4. August 2002 (Israel), der erfolgreich auf internationalen Festivals gezeigt wurde. Seit mehr als 15 Jahren arbeitete sie Filmindustrie u.a. mit Veit Helmer Filmproduktion, Novapool Produktion, Daniel Zuta Filmproduktion, Perfect Pictures Mumbai, Red Iguana Pictures, Ok-Film. Sie war im Vorstand des Filmhaus Frankfurt tätig und ist in der Jury des Kurzfilmfestivals Shorts at Moonlight und der JETS Jury 2018.