Ein Knall. Stille. Sirenen. Fensterscheiben wackeln.

Doch die Nadel sticht weiter Tinte unter die Haut.

Ink of Yam erzählt Geschichten aus einem der

ältesten Tattoo-Studios in Jerusalem.

Ab 9. Mai in ausgesuchten Kinos!

Infos & Termine bald hier

und hier 

www.facebook.com/inkofyam/

Jetzt Trailer anschauen!